> charmante Unterkünfte, Amerika
Schreibe einen Kommentar

Ein Zimmer in Harlem

Mitten im quirligen und multikulturellen Harlem lag unsere Unterkunft in New York. Ein sehr schönes Zimmer in einer gemütlichen Wohnung – bei einer deutschen Gastgeberin. Monika stammt ursprünglich aus dem Ruhrgebiet, aber vor ein paar Jahren kam sie nach New York, verliebte sich in die Stadt und ist geblieben. Ihr schöne Zwei-Zimmer-Wohnung teilt sie sich seitdem gerne mit Gästen aus aller Welt.

Um ehrlich zu sein hatten wir vorher ein wenig Bedenken, wie das so sein wird. Sonst hatten wir ja immer Apartments gebucht, die wir für uns allein hatten. Und nun zurück in WG-Zeiten? Ja, ein bisschen war es schon so. Aber so wie in den allerbesten WG-Zeiten. Monika machte morgens ein leckeres kleines Frühstück für uns. Wir kochten dafür abends mal in der gut ausgestatteten Küche für uns Drei und saßen dann noch lange bei einem Glas Wein zusammen und unterhielten uns über „Gott und die Welt“ und gute Bücher.

Mit der U-Bahn in die Stadt

Die Wohnung liegt direkt am Riverside Drive in der Nähe von Hudson River und Riverbank State Park. Und gleich um die Ecke gibt es sowohl eine U-Bahn-Station als auch eine Buslinie nach Midtown. Die Fahrt von Harlem nach Manhattan dauert mit der subway nur eine knappe halbe Stunde, was in New York wirklich schnell ist. Und übrigens fühlten wir uns immer sicher in der U-Bahn.

Quirliger Stadtteil

Harlem selbst ist ein lebhaftes multikulturelles Viertel mit kleinen Geschäften, Restaurants, Bars und Jazz Clubs. An einem Abend zeigte uns Monika ihren Lieblinsgclub, von dem auch wir ganz begeistert waren. Und auch sonst hat sie jede Menge tolle Tipps und gute Ratschläge für New York City. Sie hat sogar eine ganz private kleine App entwickelt mit all ihren Lieblingsorten und Tipps zu Veranstaltungen.

Bezahlbare Unterkunft im teuren NYC

Unsere letzte Unterkunft der Weltreise war also wieder einmal ein Volltreffer. Und dieses Mal hatten wir sie nicht über airbnb gebucht, sondern über homestay – eine andere Plattform, die vor allem in den USA und Kanada sehr viele Angebote hat.

Wenn Ihr selbst mal nach New York fliegt und eine bezahlbare und schöne Bleibe in dieser sehr teuren Stadt sucht, dann schaut doch mal hier rein: https://www.homestay.com/de/united-states/new-york/126688-gastfamilie-in-hamilton-hights-new-york

Wir freuen uns über Eure Kommentare!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.