> charmante Unterkünfte, Australien
Schreibe einen Kommentar

„sunny 2 storey warehouse“ in Melbourne

In Melbourne passt alles: die Stadt, unser Stadtteil und unsere Wohnung. Wieder einmal sind wir bei airbnb fündig geworden und haben für einen ganzen Monat unser Zuhause auf Zeit gemietet.

In der Dukestreet 1 im lebendigen Stadtteil St. Kilda liegt das kleine Appartement, das in der Anzeige als „sunny 2 storey warehouse conversion“ bezeichnet wird. Das heißt, die kleine Wohnung geht über zwei Stockwerke: Auf der einen Ebene ist der Wohn-Ess-Koch-Badezimmer-Bereich mit einer Küchenzeile, einem Tisch mit drei Stühlen, einem Sofa, einem klitzekleinen Bad und einem ebenso kleinen Balkon. Und ein Stockwerk tiefer liegt – durch eine schwarze Wendeltreppe zugänglich –  das Schlafzimmer. Auch das ist gerade einmal so groß, dass ein Bett und ein Schrank genau hineinpassen. Aber was brauchen wir mehr? Wir fühlen uns hier sehr wohl!

Nette Cafés gleich um die Ecke

In unserer Straße und unserem Viertel gibt es viele nette kleine Cafés, zwei gute Supermärkte zum Einkaufen – denn hier kochen wir endlich wieder selbst – eine moderne Bücherei und gleich zwei Straßenbahnhaltestellen. Mit der Tram sind wir in einer halben Stunde in der Innenstadt von Melbourne. Und in nur fünf Minuten sind wir mit der Straßenbahn am Meer, oder wir schlendern in einer Viertelstunde zu Fuß an den Strand. Oft gehen wir auch in den Botanischen Garten von St. Kilda, der auch gleich um die Ecke ist. Hier machen wir es dann wie die Melburnians: Wir nehmen eine Decke und eine Kleinigkeit zum Essen und Trinken mit und machen Picknick im Park.

Freundschaftswerbung

Wir können Euch Melbourne als Stadt, St. Kilda als Stadtteil und das „sunny 2 storey warehouse“ als Unterkunft nur wärmstens empfehlen.

Falls Ihr noch kein Mitglied bei airbnb seid, dann klickt doch bitte auf diesen Link zur Freundschaftswerbung. Ihr bekommt 35 Euro als Startguthaben, wir 20 Euro für die erfolgreiche Vermittlung. Und hier geht es direkt zur Wohnung.

Wir freuen uns über Eure Kommentare!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.