Über uns und unseren Reiseblog

Die Crew von Weltreise-Logbuch: Elke Zapf und Wolfgang Eckart

Wer sind wir?

Wir – Elke Zapf und Wolfgang Eckart – sind seit 20 Jahren ein Paar und haben in den letzten Jahren viele tolle Reisen zusammen gemacht. Beste Voraussetzungen also für den ganz großen Trip, der am 6. April 2016 begonnen hat. Wir nehmen uns eine fast zweijährige Auszeit und wollen „Die Welt in ihrer Vielfalt entdecken“.

Wie reisen wir?

Auf unserer Reise wollen wir viel Zeit für fremde Länder und Kulturen, die Natur, die Menschen und für uns haben.

Wir wollen viel entdecken und offen sein für Neues. Und wir wollen an schönen Orten immer etwas länger bleiben, uns für ein paar Wochen eine Wohnung mieten und eintauchen in den Alltag an einem fremden Ort. Zwischendurch werden wir natürlich auch mal für kurze Zeit nach Deutschland kommen, um unsere Familie und unsere Freundinnen und Freunde zu sehen.

Hier geht es direkt zu unserer bisherigen Reiseroute.

Worüber schreiben wir in diesem Reiseblog?

Unser Reiseblog www.weltreise-logbuch.de ist für alle gedacht, die selbst gerne reisen und die Welt entdecken wollen. Und für alle, die an Hintergrundberichten über Land und Leute, Kunst und Kultur sowie soziale und nachhaltige Projekte interessiert sind.

Seit dem 6. April 2016 schreiben wir regelmäßig aktuelle Reisenotizen, stellen gute Bücher und charmante Unterkünfte vor, berichten über die vielfältige Kultur in anderen Ländern und über nachhaltige Projekte – und erfüllen jeden Monat einen Wunsch in der besonderen Aktion.

Was hat es mit dem Namen Logbuch auf sich?

Weil wir gerne segeln, nennen wir unseren Reiseblog ein Logbuch. Vielleicht schaffen wir es ja noch, in unsere Reise einen längeren Segeltörn einzubauen.

Wer hat schon über uns berichtet?

Interview bei Radio Argentina al Exteriór:

Im Rahmen der Wunschaktion der Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung schlug uns Leser Karl-Heinz Degen aus Nürnberg vor, den argentinischen Rundfunksender Radio Argentina al Exteriór zu besuchen. Daraus wurde dann gleich ein zwanzigminütiges Interview, das Moderatorin Rayen Braun mit Elke führte. Mehr über den Besuch erfahrt Ihr auf der online-Reiseseite von NN und NZ – und hier könnt Ihr das Interview hören:

Bericht im Reiseteil von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung:

Im gemeinsamen Reiseteil von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung wurde am Samstag,  25. März 2017, ein großer Artikel mit der Überschrift „Wünsche auf Weltreise“ veröffentlicht. Danke an die Redakteurin Gudrun Bayer!
Die online-Version des Artikels findet Ihr hier. (Quelle: www.nordbayern.de)

Bericht im Lokalteil der Nürnberger Zeitung:

Die Nürnberger Zeitung brachte am 20. Januar 2016 gleich eine ganze Seite mit der Überschrift „Der Bergsteiger will neue Gipfel erklimmen“ über uns und unsere Reisepläne. Unser Dank geht an den Redakteur Dieter Wegener!
Die online-Version des Artikels findet Ihr hier. (Quelle: www.nordbayern.de)

Bericht im Lokalteil der Nürnberger Nachrichten:

Die Nürnberger Nachrichten hatten in der Samstagsausgabe vom 20. Februar 2016 den Artikel „Bildungskapitän geht auf große Fahrt“! Vielen Dank an den Redakteur Wolfgang Heilig-Achneck!
Hier könnt Ihr den Beitrag online lesen. (Quelle: www.nordbayern.de)